Geflochtene Körbe/ Rattankörbe

Die traditionsreichen Rattankörbe gibt es seit vielen Jahrzehnten. Sie wurden damals vor allem für den Transport von Lebensmitteln und anderen schweren Dingen benutzt. Glücklicherweise ist diese Handwerkskunst mit der Entwicklung unseres modernen Zeitalters nicht in Vergessenheit geraten. Ganz im Gegenteil, denn geflochtene Körbe sieht man immer häufiger in Möbelhäusern, bei Raumausstattern und im Onlinehandel. Wofür die wundervollen Rattankörbe in der heutigen Zeit verwendet werden, verraten wir Ihnen in unserem nachfolgenden Kaufratgeber. Zudem gehen wir hier auch auf die wichtigsten Kriterien ein, die Sie beim Erwerb unbedingt beachten sollten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Geflochtene Körbe weisen einen besonders naturbelassenen Look auf und verleihen Ihren Räumlichkeiten das gewisse Etwas.
  • Aufgrund der flexiblen Materialien, die zum Einsatz kommen, sind Rattankörbe äußerst robust und strapazierfähig.
  • Regale, die mit geflochtenen Körben versehen sind, machen sich in jedem Zimmer gut – sei es nun im Schlafzimmer, im Kinderzimmer, im Badezimmer, im Wohnzimmer oder im Büro.

Was hat es mit dem Begriff „Rattankorb“ überhaupt auf sich?

Die unterschiedlichen Anwendungsbereiche: Für diese Zwecke eignen sich geflochtene Körbe besonders gut!

Zu Aufbewahrungszwecken

Geflochtene Körbe dienen als hervorragende Aufbewahrungsmöglichkeit für Spielsachen, Kosmetik, wichtige Papiere, Stifte und vieles mehr. Damit die naturnahen Rattankörbe nicht irgendwo im Weg umgehen, werden sie sehr oft in Regalen verstaut.

Zu Dekorationszwecken

Da geflochtene Körbe optisch sehr ansprechend aussehen, kommen sie oftmals auch zu Dekorationszwecken zum Einsatz. Verständlich, denn schließlich verleihen die naturnahen Rattankörbe jedem noch so langweiligen und in die Jahre gekommenen Regal das gewisse Etwas.
Damit Sie Ihre Suche von Beginn an ein wenig einschränken können, sollten Sie sich hinsichtlich der Räumlichkeiten etwas konkretisieren. In welchem Zimmer möchten Sie ein Regal mit Rattankörben zur Aufbewahrung von Gegenständen schmücken? Sie sind sich nicht sicher in welchen Räumlichkeiten geflochtene Körbe zum Einsatz kommen können? Keine Sorge, wir zeigen es Ihnen.

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer machen sich geflochtene Körbe besonders gut, denn hier schmücken sie Ihre Wohnzimmerregale auf eine schöne Art und Weise. Mit Rattankörben verleihen Sie Ihren Regalen im Wohnzimmer also einen gewissen Charme bzw. Charakter.

Schlafzimmer

Auch im Schlafzimmer machen sich geflochtene Körbe äußerst gut, denn hier dienen sie als praktische Aufbewahrungsfächer, sodass Sie in Ihren Regalen von nun an kleine Gegenstände versteckt in optisch ansprechenden Rattankörben verstauen können.

Kinderzimmer

Jedes Kinderzimmer braucht sogenannte Wühlkisten, was gibt es also besseres, als die Regale im Kinderzimmer mit zusätzlichen Rattankörben zu versehen. Hier finden Spielzeuge jeglicher Art Platz und das Zimmer strahlt wieder einen Hauch von Ordnung aus.

Büro

Auch im Büro kann es durchaus praktisch sein, die Regale mit zusätzlichen geflochtenen Körben zu versehen. Dies verleiht Ihrem Büro nicht nur eine angenehme Wohlfühlatmosphäre, sondern verschafft zugleich auch zusätzlichen Stauraum.

Badezimmer

In Badezimmern kommen geflochtene Körbe besonders gern zum Einsatz, denn hier dienen sie als praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für kleine Utensilien wie beispielsweise Gästehandtücher, Kosmetik, Toilettenpapier und Co.

Vorratsraum

Mittelgroße Rattankörbe können Sie zum Beispiel für die Lagerung von Zwiebeln, Kartoffeln und andere Gemüsearten verwenden. So sorgen Sie in den Regalen in Ihrem Vorratszimmer für mehr Ordnung und eine bessere Übersicht.

Korb Set aus Weide 3tlg braun WS633
Hosroome Handgefertigtes Weidenkorb-Set, Regalkörbe, gewebt,...
Angebot CURVER Dekorativer Korb, Polypropylene, White, 35 x 13 x 30 cm, 4

Wichtige Kaufkriterien: Darauf sollten Sie beim Erwerb von Rattankörben achten!

Beim Kauf von geflochtenen Körben sollten Sie unbedingt einige wichtige Kriterien berücksichtigen. Hierzu zählen unter anderem folgende:

Material

Je nachdem für welche Art von Material Sie sich entscheiden, variieren die Eigenschaften des Rattankorbs. Zur Auswahl stehen Ihnen dabei folgende Materialien:

Weide

Die Äste der Weide sind besonders biegsam, daher eignen sie sich auch hervorragend zur Herstellung von geflochtenen Körben. Weide ist sowohl hitze- als auch feuchtigkeitsbeständig. Sie sollten lediglich darauf achten, dass Sie Ihre geflochtenen Körbe aus Weide keinen zu extremen Witterungsbedingungen aussetzen, denn nur so ist sichergestellt, dass Sie über viele Jahre hinweg lange Zeit Freude an ihnen haben werden.

Rattan

Rattan wird gern auch als Peddigrohr bezeichnet und aus der gleichnamigen Palme gewonnen. Aus den Rattanpalmen werden jedoch nicht nur wundervolle und robuste Rattankörbe, sondern auch eine Vielzahl von Möbel hergestellt.

Jute

Aus dem Material Jute werden sogenannte Seilkörbe hergestellt. Aufgrund derselben Herstellungsart entsteht bei diesen Körben ein ähnliches Muster wie bei den Ausführungen aus Rattan oder Weide.
Wissenswert: Wer sich mit den Naturprodukten nicht anfreunden kann, der hat natürlich auch die Möglichkeit auf Rattankörbe aus Kunststoff zurückzugreifen. Trotz des günstigeren Preises sollten Sie allerdings bedenken, dass geflochtene Körbe aus Kunststoff weniger belastbar sind und leichter kaputtgehen können.

Maße

Hinsichtlich der Maße bzw. der Größe sollten Sie sich vorab Gedanken darüber machen, wofür Sie Ihre neuen geflochtenen Körbe verwenden möchten. Zudem müssen Sie natürlich auch die Maße Ihres Regals berücksichtigen, in dem die Rattankörbe Platz finden sollen.

Form

Geflochtene Körbe gibt es in unterschiedlichen Formen zu erwerben. Sie müssen sich also vorab entscheiden, ob es ein runder, ein ovaler oder doch lieber ein eckiger Flechtkorb sein soll. Hier gibt es kein besser oder schlechter!

Design

Im Normalfall wird das Holz bei Flechtkörben nicht weiter behandelt, denn gerade Weide und Rattan weisen von Natur aus eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit auf. In der Regel kommt lediglich ein schützender Anstrich mit transparenter Farbe zum Einsatz. Dies erklärt auch, warum einige geflochtene Körbe meist hell- bis dunkelbraun glänzen. Das eigentliche Design wird dabei durch den Verwendungszweck vorgegeben. So gibt es zum Beispiel Ausführungen, die im Inneren mit zusätzlichem Stoff versehen sind – dies soll verhindern, dass besonders kleine Gegenstände durch den Rattankorb fallen.
Wissenswert: Unterschiede ergeben sich aber vor allem bei den Flechtkörben aus Kunststoff, denn diese können beliebig eingefärbt werden. Sofern Sie also auf einen farbigen Rattankorb stoßen, handelt es sich hierbei nicht um ein Modell aus naturbelassenen Materialien.

Extras

Zu guter Letzt sollten Sie natürlich auch noch die wesentlichen Ausstattungsmerkmale beachten, denn auf einige dieser Extras möchten Sie garantiert nicht verzichten:

Flechtkorb mit Deckel

Mit Sicherheit bevorzugen auch Sie hin und wieder die versteckte Aufbewahrung von Gegenständen? Dank praktischer Rattankörbe mit zusätzlichem Deckel gehört dieses Problem der Vergangenheit an, denn niemand sieht, was Sie in Ihren geflochtenen Körben aufbewahren. Ebenso praktisch ist, dass der flache Deckelabschluss dafür sorgt, dass weitere Gegenstände darauf gestapelt werden können.

Fazit

Von Ordnung und Stauraum können wir nie genug haben, denn schließlich möchten wir es in unseren eigenen vier Wänden so praktisch und gemütlich wie nur möglich haben. Während sich zahlreiche Menschen noch auf Kunststoffboxen konzentrieren, widmen wir uns der Rückkehr zur Natur, nämlich den wundervollen Rattankörben. Auf diese Art und Weise halten wir ein besonders altes Handwerk in Ehren, denn keine Maschine ist in der Lage dazu, eine derart komplexe Arbeit so genau zu verrichten, wie es dem Menschen wortwörtlich in die Wiege gelegt wurde. Die geflochtenen Körbe sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern dienen auch als äußerst belastbare Aufbewahrungsboxen. Die überaus gute Strapazierfähigkeit haben die Rattankörbe den natürlichen Materialien zu verdanken. Geflochtene Körbe können also äußerst vielseitig zum Einsatz kommen – völlig egal ob im Wohnzimmer, im Badezimmer oder im Büro, zu Aufbewahrungs- oder lediglich zu Dekorationszwecken.

FAQ

Wo kann ich geflochtene Körbe erwerben?

Geflochtene Körbe und Rattankörbe für Regale können Sie in Möbelhäusern, in Discountern (Aktionsware) und online erwerben. Jedoch sollte an dieser Stelle erwähnt werden, dass sich der beste Preisvergleich in der heutigen Zeit ausschließlich im Internet ergibt. Hier haben Sie die Möglichkeit auf das Sortiment sämtlicher Händler und Anbieter zuzugreifen. Besonders beliebt ist jedoch der Onlineriese Amazon.

Was hat es mit dem Begriff „Füllkorb“ auf sich?

Unter Füllkörben versteht man zumeist rechteckige geflochtene Körbe mit flacher bis mittelhoher Struktur. Sie eignen sich für die Aufbewahrung von kleinen Gegenständen aber auch von Äpfeln, Birnen und Co. Sie werden gern für Regale in Vorratszimmern verwendet.

Was ist eine Kiepe?

Zwar hat die Kiepe nichts mit Rattankörben für Regale zu tun, jedoch wird sie ebenfalls aus Weide hergestellt. Aus diesem Grund möchten wir uns auch kurz und knapp dieser häufig gestellten Frage rund um geflochtene Körbe widmen. Unter einer Kiepe versteht man eine traditionelle Tragevorrichtung, die über eine runde oder quadratische Grundfläche verfügt. In ihr lassen sich vor allem Lebensmittel gut stapeln und transportieren. Typisch für die Kiepe ist es, dass sich der geflochtene Korb nach oben hin etwas weitet.

Werbung | Letzte Aktualisierung am 8.07.2021 / Affiliate Links und Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell